Angebote - Betreutes Leben Münsterland e.V.

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Angebote

caremask

Unsere Angebote

Patientenverfügung

Mit einer schriftlichen Patientenverfügung können Patientinnen und  Patienten vorsorglich festlegen, dass bestimmte medizinische Maßnahmen  durchzuführen oder zu unterlassen sind, falls sie nicht mehr selbst  entscheiden können. Damit wird sichergestellt, dass der Patientenwille  umgesetzt wird, auch wenn er in der aktuellen Situation nicht mehr  geäußert werden kann.    

careMask
Pixabay

Selbstständig im Alter

Selbsthilfegruppe im Café Niederort

Unsere Themen sind altersbedingte Krankheiten wie
  • beginnende Demenz
  • Inkontinenz
  • motorische Einschränkungen

Wir beraten individuell in Bereichen wie
  • medizinische Hilfsmittel
  • Prävention
  • Hilfe bei Behördengängen


Der BLM-Bevollmächtigten-Pool

Bei unseren Veranstaltungen und Beratungen zum  Thema Patientenverfügung hören wir oft - gerade bei älteren, verwitweten  und kinderlosen Menschen - dass sie niemanden haben, der eine  Bevollmächtigung übernehmen kann.

Ist keine Bevollmächtigte  / kein Bevollmächtigter benannt, wird die behandelnde Einrichtung -  egal ob Krankenhaus oder Pflegeheim - beim zuständigen Gericht eine  gesetzliche Betreuerin / einen gesetzlichen Betreuer beantragen. Dann  entscheiden Ihnen fremde Personen über Ihr Wohlergehen.

Pixabay

Veranstaltungen

Ob Patientenverfügung oder Hausnotruf, ob Treppenlift oder Aktuelles aus dem Pflegerecht ... unsere Beratungsveranstaltungen werden hier bzw. in der Presse angekündigt.

Individualberatungen finden nach Absprache statt.

carespacer
Kontaktdaten
Betreutes Leben Münsterland e.V.
Montargisstr. 109
48268 Greven
Telefon: 0 25 71 / 5 75 99 59
Mobil: 01 62 / 8 28 28 72
E-Mail: mail@b-l-m.de
Website: www.b-l-m.de
Rechtliches
carespacer
BLM e.V. - 2019
Created with WebSite X5
Vorsitzende: Dr. Margot Eilers | Geschäftsführer: Wolfgang Knoke | Schirmherr: Dr. Reinhold Hemker




Mitgliederbereich
carespacer
Zurück zum Seiteninhalt